Vision Day

NEIE_20150223_133718

 

 

 

Im Februar 2015 hatten die Schülerinnen der 4 HLWA/B im WIFI Campus Dornbirn die Möglichkeit, Wirtschaft und Unternehmertum hautnah zu erleben. Veranstaltet wurde dieser „Vision Day“ von der Vorarlberger Volkswirtschaftlichen Gesellschaft (VVG).
Mit einem Wirtschaftsquiz übers „Ländle“ und einem schulübergreifenden Teamspiel „Turmbau mit Trinkhalmen und Klammern“ konnten die Schülerinnen aktiv werden und sich dabei ihrer Rolle in gruppendynamischen Teamarbeiten bewusst werden. Die drei erfolgreichsten Gruppen durften für ihre Leistungen Büchergutscheine entgegennehmen.

Spannend waren besonders die Schilderungen der Berufslaufbahnen und Arbeitsaufgaben der Vortragenden: Beate Fritsch – Restaurant Fritsch am Berg, Mag. Verena Brunner-Loss – Buchhandlung Brunner, MMag. Matthias Linder – Fruchtsaft Rauch. Sie beschrieben unter anderem, was für sie ihr Beruf bedeutet und welche grundsätzlich wichtigen Voraussetzungen, bzw. Einstellungen ihrer Meinung nach für eine zielführende und erfüllende Teilnahme in der Arbeitswelt notwendig sind. Der einheitliche Grundtenor war, dass man von seiner Arbeit begeistert sein und sich voll einbringen muss, um erfolgreich zu werden.

Beeindruckend waren auch die Einblicke, die Philipp Bonadimann- teilnehmender österreichischer Skisportler bei den Paraolympischen Spielen – sehr offen über seinen Unfall, seiner Behinderung und seinem Wiedereinstieg in Berufs- und Sportwelt gab.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Archiv. Setzte ein Lesezeichen permalink.