EWF

Einjährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Dauer: 1 Jahr
  • Als 9. Pflichtschuljahr
  • Neuer zeitgemäßer Lehrplan (mit EDV-Unterricht)

Ausbildung

  • Allgemeinbildung
  • Kaufmännisch-wirtschaftliche Ausbildung
  • Ernährung und Gastronomie sowie berufsorientierte Praxis

Möglichkeiten nach der Wirtschaftsfachschule

  • Lehrausbildung
  • Übertrittsmöglichkeit in die 1. Klasse der Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Bildungsziel der Wirtschaftsfachschule

Die einjährige Wirtschaftsfachschule hat die Aufgabe, Kenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln, die die Schülerinnen auf den Eintritt in Lehre und Berufsschule in den Bereichen Wirtschaft (insbesondere im Bereich des Dienstleistungssektors), Verwaltung, Gastronomie und Ernährung vorbereiten und zum Übertritt in weiterführende Schulen befähigen.

 

Den Lehrplan finden Sie auf unserer Cloud