FW

Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Dauer: 3 Jahre

Abschlussprüfung (ersetzt Unternehmerprüfung)

Zielsetzung

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten, die zur Ausübung von Berufen in den Bereichen Wirtschaft, Verwaltung, Tourismus und Ernährung befähigen. Vorbereitung auf die Ausbildung im Sozial- und Gesundheitswesen.

Vermittlung von Schlüsselqualifikationen wie Persölichkeitsbildung, Kommunikations-, Kritik- und Teamfähigkeit, soziales Engagement

Berechtigungen

  • Bürokauffrau
  • Restaurantfachfrau
  • Hotel- und Gastgewerbeassistentin

Weitere Ausbildungswege

  • Schulen für Sozial- und Pflegeberufe (z.B. Krankenpflegeschule, Fachschule für Familienhilfe und Pflegehilfe)
  • Zusätzliche Lehrausbildung (meist mit verkürzter Lehrzeit)
  • Aufbaulehrgänge (3 Jahre)
  • Berufsreifeprüfung

Ausbildungsschwerpunkt

Gesundheitsmanagement

Pflichtpraktikum

Zwei Monate Pflichtpraktikum zwischen der 2. und 3. Klasse in Betrieben der Wirtschaft und des Sozialbereiches.

Den Lehrplan finden Sie auf unserer Cloud