Brotback-Aktion der 2HLWA

Die Schülerinnen der 2HLWA haben in den letzten Monaten für einen guten Zweck eine Brotbackaktion gestartet.

Mit den Lehrpersonen wurde in einigen Unterrichtsstunden das an unserer Schule bereits traditionelle „Fohrenburger Kartoffel-Bier-Brot“ gebacken. Das Brot wurde am Tag der offenen Tür sowohl an die Besucher als auch an die Schülerinnen und Lehrpersonen verkauft.

Großer Dank ergeht an die Sponsoren wie der Brauerei Fohrenburg, die die Materialien zur Verfügung gestellten haben. Es wurde die stolze Summe von € 1082,– eingenommen.

Der Betrag wurde im Rahmen des Ostergottesdienstes an das Kinderdorf Tani in Kambodscha, vertreten durch Herrn Tumler, überreicht.

Wir wünschen dem Kinderdorf „TANI“ auf diesem Wege viel Glück und alles Gute für die Zukunft!